Das Shadowsky Projekt mit Rollenspiel und aktuellen Infos zum Buch.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Rängebeschreibungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Heather McCartney
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 472
Anmeldedatum : 11.03.15
Alter : 19

BeitragThema: Rängebeschreibungen   Mi März 30, 2016 2:16 am

Leiter

Der Leiter ist der Kopf der Gruppe und trägt die Verantwortung für eben diese. Er muss die gesamte Mannschaft überwachen, verwalten, die Disziplin, Ordnung und den Schutz aufrecht erhalten. Wenn man es so nimmt, ist er der Chef seiner Gruppe und hat mehr Recht als alle anderen, welches er allerdings nie ausnutzt. Verstirbt der Leiter oder dankt er ab, so rückt sein Nachfolger, der Berater, auf und der Leiter selber wird zurückgestuft auf einen normalen Anhänger der Gruppe. In jeder Gruppe gibt es nur maximal einen Leiter.

Berater

Der Berater ist der Berater von dem Leiter und der Stellvertretende Leiter zusätzlich. Er hilft dem Leiter in Situationen, in denen dieser unfähig ist seine Pflichten zu erfüllen und verteilt, wenn nötig, Strafen und Aufgaben. Um Berater zu werden, muss man mindestens zwei Jahre in der Gruppe sein und etwas besonderes getan haben. Sollte der Leiter zurücktreten oder sterben, rückt der Berater auf und dieser muss einen treuen Nachfolger wählen. In jeder Gruppe gibt es nur maximal einen Berater.

Mediziner

Die Mediziner sind die sogenannten Ärzte bei den Gruppen. Sie versorgen die Kranken und Verwundeten, dienen außerdem auch als Seelenklemptner und hilft den Gruppenmitgliedern bei ihren Problemen. In jeder Gruppe gibt es nur maximal zwei Mediziner.

Die Fünf

Die Fünf - so heißt der fünfköpfige Rat, der sich gemeinsam mit dem Berater und dem Leiter bespricht, um weitere Anordnungen zu bekommen. Untereinander tauschen sie sich Ideen, Vorschläge und ein paar Kritikpunkte zusammen und tragen es dem Leiter vor. In den Rat kann man nur kommen, wenn man jahrelang treu ergeben war und immer für neue Ideen offen ist. In jeder Gruppe gibt es allerdings immer jeweils eine externe Gruppe namens "Die Fünf".

Oberste Laboranten

Die obersten Laboranten haben die Verantwortung über die Laboranten, die die Experimente und Tests durchführen. Sie dürfen die anderen Laboranten kritisieren, anschnauzen und vieles mehr. Allerdings bleibt dies immer im angenehmen Zustand. Haben die anderen aus dem Labor Probleme oder Fragen können sie zu den Obersten Laboranten gehen und ihnen diese mitteilen - gekümmert wird sich immer um einen. In jeder Gruppe gibt es jeweils zwei Oberste Laboranten.

Kommandant

Der Kommandant der Suchtruppe ist nur einmalig in den beiden Gruppen, d.h. es gibt nur einen pro Gruppe. Er leitet die Suchtruppe, teilt diese auf und schickt sie in alle Ecken von Metropolis. Zudem erteilt er einige Trainingsstunden, gibt Tips wie man sich vor der Thaki-Organisation/den Schatten schützen und vor den Menschen am besten unentdeckt "verstecken" kann.

Zellenwärter

Die Zellenwärter passen auf die Zellen auf, in welchen sich die Gefangenen, Versuchskaninchen sowie noch Anwärter befinden. Sie sind meistens störrisch drauf und können schonmal zur Sache kommen, wenn ihnen etwas nicht passt oder wenn einer der Zellenbewohner ausbüchsen will. Es gibt in jeder Gruppe nur zwei Zellenwärter.

Laboranten

Die Laboranten sind für die Experimente und Tests zuständig. Sie prüfen, testen, experimentieren und am Ende haben sie entweder etwas hinbekommen oder nicht. Sie haben meistens ein gutes Wissen über die Naturwissenschaften, sodass sie diese auch anwenden können.

Mitglieder Suchtruppe

Die Mitglieder der Suchtruppe werden meistens in verschiedene Gruppen aufgeteilt und dann in jede Ecke von Metropolis geschickt - was allerdings nur der Kommandant anordnet und verteilt. Sie erhalten Trainingsstunden und wissen wie sie sich vor den Thakis/Schatten schützen und vor den Menschen im Undercover-Einsatz am besten verstecken können. Hierzu gehören alle Mitglieder der Gruppe, doch diese wird nochmal unterteilt in "Beschäftigte", also die die im Unterschlupf ebenfalls etwas zu tun haben, und in "Undercover-Aktiv", also die die eigentlich nur im Undercover-Einsatz sind.

Anwärter

Anwärter - so werden die Menschen genannt, die sich der Gruppe anschließen wollen oder dazu gezwungen wurden. Sie werden, genauso wie die Gefangenen/Versuchskaninchen, in den Zellen festgehalten, dürfen ab und zu mal hinaus und besitzen eine bequemere Zelle als die anderen, die festgehalten werden.

Gefangene / Versuchs-kaninchen

Die Gefangenen, oder auch Versuchskaninchen genannt, sind die Menschen, die sich widersetzt hatten der Gruppe anzuschließen. Sie werden in den Zellen festgehalten, genauso wie die Anwärter. Allerdings sind die Zellen unbequemer und sie dürfen nur selten mal ans Tageslicht, ansonsten werden sie nur zu den Tests und Experimenten herausgelassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Rängebeschreibungen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shadowsky :: Vorbereitungen :: Informationen :: Informatives-
Gehe zu: