Das Shadowsky Projekt mit Rollenspiel und aktuellen Infos zum Buch.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Estelle Calamita

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Estelle Calamita
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 23.06.16

BeitragThema: Estelle Calamita   Fr Jun 24, 2016 6:55 pm






Estelle Calamita
"Finché c’e vita, c’e speranza."- Solange es Leben gibt, gibt es Hoffnung. (Italienisches Sprichwort)



SOMETHING ABOUT ME AND MY FAMILY


Username: Estelle Calamita
Avatarperson: Lucy Scherer
Name: Estelle Maria Calamita
Spitzname: Ihre Familie nennt sie Stella, was das italienische Wort für “Stern” ist
Alter: 16
Geburtsdatum: 07.10.1999
Geburtsort: Otranto, ein kleines Dorf im Süden Italiens
Geschlecht: weiblich ♀
Wohnort: Metropolis
Gesinnung: gut
Zugehörigkeit: Menschen

Klasse: 4
Praktikum/Nebenjob/Deckjob: Estelle hilft oft im örtlichen Tierheim aus. Außerdem arbeitet sie ab und zu im Palazzo Italiano als Kellnerin oder gibt ein Pianokonzert am Abend.
Besondere Position: -
Team & Position: Keyboarderin der Schulband
Clubs: SchachClub, MusikClub
Lieblingsfach:Musik, Mathe
Hassfach: Kunst, Sport
Lieblings-:
.: -Farbe: weinrot und violett
.: -Essen: Orecchiette con le cime di rapa, das berühmteste Gericht aus Apulien, der Region ihres Heimatdorfes
.: -Kleidung: Schlichtes(also eher unauffälliges und einfarbiges)
.: -Ort: Der Klavierhocker ihres Flügels
.: -Tageszeit: Nachmittag
.: -Wetter: Sonnenschein, am besten noch recht warm
.: -Lied: Estelles hört alles mögliche, denn auf ihrem Handy findet man  japanischen Rock, Epic Music, Soundtracks und sogar Blasmusik und Oper. Sie ist aber ein riesiger Fan der deutschen Musicalszene. Ich absolutes Lieblingslied ist: "Ich gehör nur mir" aus dem Musical "Elisabeth".
.: -Band: Hat sie eigentlich nicht, es gibt lediglich ein paar Musicalsänger von denen sie großer Fan ist.
.: -Tanz: Tango, Wiener Walzer
.: -Tier: Pferde und Katzen
.: -Element: Feuer


Mutter: Aurora Calamita(geb. Bianchi) | 43 | Kümmert sich um die Bürokratie im Restaurant ihres Mannes, ansonsten Hausfrau | lebt | NPC
Vater: Emanuele Calamita | 46 | Inhaber von einem erfolgreichen, italienischen Restaurant in Metropolis Namens "Palazzo Italiano" | lebend | NPC
Geschwister: -
Großmütter: Aurelia Bianchi | 63 | früher Schneiderin, jetzt Rentner | lebend | NPC
Leonora Calamita | gestorben mit 46 | war Lehrerin und Mitarbeiterin beim "Palazzo Italiano" | tot | NPC
Großväter: Salvatore Bianchi | 64 | war Architekt | lebend | NPC
Daniele Calamita | 77 | Früher Inhaber vom "Palazzo Italiano" | lebend | NPC
Weitere Verwandte: Cousin: Nicola-Luca Notarianni | 18 | Schüler | lebend | wird noch von mir erstellt
Tante: Valeria Notarianni(geb. Bianchi) | 35 | Stylistin | lebend | NPC
Onkel: Marciano Notarianni | 35 | Profischlagzeuger | lebend | NPC
         Avorio Calamita | 49 | Klavierbauer | lebend | NPC (lebt in Italien)
Freund: (wird gesucht)
Freunde/innen: (wird gesucht)
Weitere Bekannte: (wird gesucht)



MY APPEARANCE


Haarfarbe/-länge:Estelle hat eigentlich dunkelbraune, schulterlange Haare, welche sie sich aber mal blond färben ließ. Blond sind sie nicht mehr, aber die Haare scheinen scheinen nun hellbraun.
Augenfarbe: intensives, stechendes kristallblau
Statur:klein, zierlich
Kleidungsstil: Estelle kleidet sich sehr zweckmäßig und eigentlich unauffällig. Ihre Klamotten sind meistens einfarbig mit einem sehr simplen Muster und auch nicht besonders teuer.
Besondere Merkmale: Eine kleine, kaum sichtbare Narbe an der linken Wange, sowie eine sehr unauffällige Brandnarbe an ihrem rechten Zeigefinger
Allgemeines Aussehen: Man sieht Estelle nicht unbedingt an dass sie Italienerin ist, abgesehen von ihrer Größe. Denn der Grund warum sie in den Grundschultheaterprojekten immer einen Zwerg spielen musste ist offensichtlich: Sie ist ein Zwerg- immerhin erreich sie gerademal 1,64m. Wirklich wachsen wird sie vermutlich auch nicht mehr.
Von der Statur her ist sie auch sehr zierlich, da sie ja keinen Sport machen kann, und somit auch nicht wirklich viel tun kann um Muskelmasse aufzubauen. Estelle ist auch recht dünn, wobei sie essen kann wie ein Scheunendrescher. Es muss wohl am Italienergen liegen, dass sie einfach nicht zunehmen kann.
Ihre Haare sind hellbraun, wobei ihre Naturhaarfarbe dunkelbraun ist. Sie färbte sie sich nur mit 13 blond. Heute sind davon nur noch vereinzelte, blonde Strähnchen übrig geblieben, die ihre Haare eben hellbraun scheinen lassen. Sie sind schulterlang, die Frisur variiert. Sie lässt sie oft offen, aber sie probiert auch gerne leichtere Flechtfrisuren an sich selber aus. Was sie gerne macht ist, dass sie sich 2 Strähnen nimmt und diese hinten zusammenflechtet.
Was dem Italienerklischee überhaupt nicht entspricht, sind ihre Augen. Sie sind stechend blau, jedoch nicht abschreckend stechend, sondern eher faszinierend. Sie strahlen eine unglaubliche Wärme und Freundlichkeit aus. Ihre Augen scheinen zu strahlen, wenn sie etwas macht, was sie wirklich gerne tut, wie zum Beispiel Klavier spielen oder Reiten. Dann steckt sie andere mit ihrer Begeisterung förmlich an, was ziemlich sicher an ihren Augen eben liegt.
Aber generell kann man an ihrer ganzen Mimik sehr viel erkennen. Sie ist wie ein offenes Buch, da sie ihre Gefühle nicht gut verbergen kann. Man sieht sofort wenn sie traurig ist oder wenn sie gute Laune hat. Auch ihre Unsicherheit kann sie nicht gut verbergen. Man sieht ihre Schüchternheit sehr stark an ihrem Gesicht, da sie überhaupt nicht selbstbewusst schauen kann.
Was Estelle sehr charakterisiert ist ihr sehr auffälliges Lächeln, was sehr aufrichtig und ehrlich wirkt. Man kann es nur sympatisch und finden, da es sehr schüchtern und unsicher, gleichzeitig auch sehr freundlich und warmherzig scheinen lässt.
Estelles Kleidungsstil ist sehr schlicht, da sie nicht wirklich gerne ihr Geld für Kleidung ausgibt. Meistens hat sie eine enganliegende Jeans, ein einfarbiges Oberteil oder eins mit nur sehr unspektakulärem Muster oder Schriftzug und Stiefel. Estelle mag Stiefel sehr, am besten kniehoch. Das ist auch das einzige Kleidungsstück, für das sie dann auch etwas mehr Geld ausgeben würde. Sie mag auch lange Kleider sehr, so dass sie fast immer, wenn sie auf einem etwas edleren Konzert einen Auftritt hat, ein solches anhat. Meistens in weinrot, was zu ihren Lieblingsfarben zählt.



MY CHARACTER


Charakter: Estelles gesamtes Leben ist geprägt von ihrem Klavier. Es ist für sie mehr als ein Instrument. Durch die Musik drückt sie das aus, was sie mit Worten niemals fertigbringen würde zu sagen. Sie lebt die Musik, könnte man fast sagen. Die Tatsache dass sie hochbegabt ist, hilft natürlich enorm in ihrer Klavierfähigkeit. Sie kann ein Lied hören und hat eine Stunde später eine Klavierfassung davon geschrieben. Nochmal 2 Stunden und sie kann sie nahezu perfekt spielen. Man könnte sagen dass sie eine Art fotografisches Gedächtnis für Melodien hat, welches aber nicht angeboren, sondern antrainiert ist. Sie hat sich auch ihr absolutes Gehör antrainiert.
Estelle ist sehr ausdauernd und zielstrebig, dies kann man wieder an ihrem Klavierspiel beobachten. Wenn sie eine Stelle nicht hinkriegt gibt sie nicht auf sondern übt bis sie es hinkriegt. Ihr Rekord war 9 Stunden für 2 Zeilen.
Auffällig ist auch, dass wenn sie etwas mit Musik macht, sei es komponieren oder ein Stück einüben alles andere um sich herum ausblendet. Sie anzusprechen kann man dann vergessen. Man muss sich schon sehr viel Mühe geben um sie aus so einer Phase wieder rauszuholen. Das Problem dabei ist, dass das auch während der Schule passieren kann, wenn ihr eine Idee für eine Melodie in den Kopf schießt.
Erst seit kurzem hat Estelle noch andere Hobbys für sich entdeckt, wie das Arbeiten im Tierheim und das Reiten. Denn Estelle liebt Tiere über alles, was sie erst durch ihre Katze Pia entdeckte, welche sie nach ihrer Lieblingssängerin benannte.
Dadurch, dass Estelle so ziemlich ihre ganze Kindheit am Klavier verbrachte, ist sie sehr unsicher und tut es sich im Umgang mit Menschen etwas schwer. Sie ist unglaublich unsicher und verletzlich. Wenn man sie beleidigt, nimmt sie es gleich persönlich und ist danach sehr verletzt, da ihr einfach das Selbstbewusstsein fehlt. Sie hält sich auch lieber im Hintergrund, da sie nicht gerne auffällig ist. Ihr fällt es schwer andere anzusprechen, doch wurde sie angesprochen, verliert sie eigentlich nach und nach ihre Schüchternheit und fasst vertrauen.
Das ist aber auch gleichzeitig ein Problem, denn Estelle ist ein kleines Naivchen, welche sich sehr leicht ausnutzen und belügen lässt, da sie einer Person meistens nur Gutes denkt. Sie kommt gar nicht erst auf die Idee, dass es eine Person schlecht mit ihr meint, bis es dann zu spät ist. Dies hat nichts mit Dummheit zu tun, sondern einfach damit dass sie nie gelernt hat Menschen einzuschätzen.
Estelle selber ist auch nicht in der Lage böse über eine Person zu sprechen, da sie selber stark geärgert wurde, als sie jünger war und daher weiß wie sich sowas anfühlt.
Man mag es auch nicht glauben, aber Estelle ist sehr schusselig. Wenn jemand es einer mal schafft auf der Bühne zu merken dass man vergessen hat das Keyboard für den Bandauftritt auszuladen, kann das nur Estelle sein. Wenn jemand mal auf einer Pommes in der Mensa ausrutscht kann das ebenfalls nur Estelle gewesen sein. Sie weiß nicht warum, aber obwohl sie ein logisches Gedächtnis hat, mit dem sie sich mit Sherlock messen könnte, vergisst sie immer wieder solch banale Dinge wie Jacken, Geldbeutel und so weiter. Es ist jedem ein Rätsel wie sie es so immer wieder hinkriegt sich in eine peinliche Situation zu manövrieren.
Eine weitere Schwäche, jedoch eine körperliche, ist ihr sehr stark ausgeprägtes Asthma. Dank reglmäßiger Arztbesuche und Medikamenten ist es ihr möglich recht normal zu leben, jedoch ist sie nicht in der Lage intensiv Sport zu betreiben. Selbst das Reiten ist nur dank starker Medikamente möglich, Ausdauersport kann sie komplett vergessen.


Charaktereigenschaften:  hochbegabt, unglaublich musikalisch, ziemlich verpeilt, kann niemandem was böses, versucht in jedem etwas Gutes zu sehen, etwas naiv, tierlieb, zielstrebig, schüchtern

Stärken: unglaublich musikalisch, hochbegabt, zielstrebig, kann niemandem was Böses, kaum jemand kann so gut kombinieren wie sie, kann wirklich gut mit Tieren umgehen
Schwächen: sehr verpeilt, lässt sich sehr schnell ausnutzen, naiv, viel zu schüchtern, starkes Asthma, was jede Art von Ausdauersport unmöglich macht
Vorlieben: ihren Fazioliflügel, die ihr absolutes Heiligtum ist, Tiere, Musik allgemein, Pia Douwes(die sie für die beste Sängerin der Welt hält)
Abneigungen: Wenn sie wieder einmal etwas verpeilt hat, Fleisch(sie ist Vegetarier), Spinnen(gruselig), wenn sie einen Fehler macht
Ängste: Arachnophobie(Angst vor Spinnen), Angst vor dem Versagen
Wünsche:Eines Tages eine berühmte Pianistin, womöglich sogar eine weltberühmte Dirigientin zu werden, sowie etwas selbstbwusster zu werden.



MY PAST AND FUTURE


Vorgeschichte:
Estelle wurde in Otranto, einem kleinen Dorf mit 9000 Einwohnern in Süditalien, genauer gesagt, in der Region Apulien, geboren und ist dort aufgewachsen. Sie verbrachte viel Zeit mit ihrem älteren Cousin Nicola-Luca und hatte generell sehr viel mit dem Rest der Familie zu tun. Als sie 3 war schenkte ihr ihr Onkel Averio, der als Klavierbauer arbeitete, ein Klavierbauer, ihr einen Flügel schenkte und anfing ihr Unterricht zugeben. Estelle war sofort fasziniert von dem Instrument und man enteckte auch ihr unglaubliches Talent dafür. Averio, der selber ein grandioser Pianist ist, gab ihr Unterricht. Sie verbrachte eigentlich ihre ganze Freizeit an ihrem Flügel und Averio gab ihr so viel Unterricht wie er konnte, da er ihr Talent fördern wollte.  Mit 8 durfte sie das erste mal vorspielen, bei einem kleinen Fest in Otranto, was sie unglaublich genoss. Als sie 11 Jahre alt war, ging die Bar ihres Großvaters pleite, von der bis jetzt die ganze Familie lebte. Da er keinen neuen Job fand wanderte er mit seiner kompletten Familie aus. Auch Estelles Cousin mit seiner Familie kamen mit, da auch diese Probleme mit der Arbeit hatten.
Durch ihre Intelligenz schaffte sie es recht schnell die neue Sprache zu lernen und sich in der Stadt zurechtzufinden. Ihren Flügel hatte sie mitgenommen, da er eigentlich ihr Heiligtum ist. Ihr Großvater gründete nun mit ihrem Vater ein italienisches Restaurant, der "Palazzo Italiano", welches sehr erfolgreich war. Sie konnten es sich nun auch leisten Estelle zu einem Klavierprofessor zu schicken, so dass sie ihre Fähigkeiten noch weiter ausbauen konnte. Da sie aber lieber Zeit an ihrem Flügel verbrachte anstatt rauszugehen hatte sie nicht wirklich viele Freunde und wurde auch sehr schüchtern und zurückhaltend. Man fing auch an sie zu mobben, da man entdeckte wie leicht sie sich verletzen ließ, was dafür sorgte dass sie nur noch schüchterner wurde und noch mehr Zeit am Flügel verbrachte. Mit 13 fing sie auch an erfolgreich auf Wettbewerbe zu gehen.
Da ihre Eltern sehr besorgt waren schenkten sie ihr mit 14 eine Katze, um sie ein wenig vom Flügel abzubringen. Später ließen sie sie auch noch reiten, wodurch Estelle ihre Tierliebe entdeckte.
Durch ihre Hochbegabung fiel ihr die Schule auch sehr leicht, weshalb sie mit wenig lernen gute Noten bekam, was aber nicht unbedingt zu ihrer Beliebtheit beitrug, weshalb sie sich beinah komplett einigelte und sich im Hintergrund hielt. Lediglich bei Vorspielen und Auftritten mit der Schulband blühte sie auf, so freundete sie sich mit den Mitgliedern der Band an.
Mit 15 fing sie an beim Tierheim ein wenig auszuhelfen, da sie noch mehr mit Tieren machen wollte.
Und so sieht momentan ihr Leben aus. Sie ist eine normale Schülerin, deren Leben von der Musik bestimmt wird und eigentlich auch davon träumt dass es so bleibt.

Zukunft:
Sie wird eine Weile ihr Leben weiterführen, einige Bekanntschaften machen und hoffentlich einen Freund finden. Nachdem sie dann von der legendären Juilliard School in NewYork ein Stipendium angeboten bekommt, wird sie, kurz bevor sie es antreten will, von den Schatten entführt. Dort wird sie dann gezwungen später als Mitglied im Rat der 5 zu arbeiten.

Geheimnisse:
Sie sehnt sich heimlich nach einem festen Freund, was sie nicht zugeben will.

Charakterweitergabe?: Nein
Steckbriefweitergabe?: Nein

Regeln gelesen: [x] ja  [ ] nein

crash & burn || TCP




Zuletzt von Estelle Calamita am Fr Jul 01, 2016 10:49 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heather McCartney
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 472
Anmeldedatum : 11.03.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Estelle Calamita   Do Jun 30, 2016 11:50 pm

Gleiche Stärke und Schwächen bitte aus, da ich eine Schwäche mehr zähle

Ansonten ist er gut geworden

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Estelle Calamita
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 23.06.16

BeitragThema: Re: Estelle Calamita   Fr Jul 01, 2016 10:50 pm

Hab eine Stärke geändert, sowie hinzugefügt dass sie manchmal noch im Restaurant ihres Vater aushilft.

_________________

Estelle beim Klavierspielen:D:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Heather McCartney
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 472
Anmeldedatum : 11.03.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: Estelle Calamita   Fr Jul 01, 2016 11:07 pm

▽△ Angenommen △▽

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Estelle Calamita   

Nach oben Nach unten
 
Estelle Calamita
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shadowsky :: Vorbereitungen :: Menschen-
Gehe zu: